top of page
  • AutorenbildBürgerverein Verler Westen e. V.

Aktion "Säen und Sammeln" am 27. April 2024


Der Bürgerverein Verler Westen e.V. lädt alle Interessierten herzlich dazu ein, sich an einer besonderen Aktion für Natur und Gemeinschaft zu beteiligen. Am Samstag, den 27. April 2024, wird auf dem Acker des Verler Westens wieder gemeinsam gesät, um die Vielfalt unserer Natur zu fördern und im Verler Westen wieder ein interessantes Anbauprojekt zu starten.

Ab 10:00 Uhr sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, beim Aussäen von Zuckermais und Popcornmais dabei zu sein. Nach den erfolgreichen Anbauversuchen mit Kartoffeln im Jahr 2022 und Sonnenblumen im Jahr 2023, hat sich der Bürgerverein in diesem Jahr für den Maisanbau entschieden. Die Wahl dieser Pflanzen verspricht nicht nur eine interessante Ernte, sondern trägt auch zur Vielfalt auf dem Acker des Verler Westens bei. Ob Jung oder Alt, jeder ist herzlich eingeladen, dem Säen beizuwohnen und einen Beitrag für unsere Umwelt zu leisten.

Die Aktion findet auf dem Acker am Schlangenweg 35 statt. Wer sich für Landwirtschaft und Naturschutz interessiert oder einfach nur dabei sein möchte, um einen schönen Vormittag im Freien zu verbringen, ist herzlich willkommen, den Fortschritt des Anbaus zu beobachten und Teil der Gemeinschaft zu sein.

Im Anschluss an das Säen startet der Verler Westen seine nächste Müllsammelaktion. Um 10:45 Uhr treffen sich alle Interessierten an der Ecke bei Honnerlage, um gemeinsam Müll zu sammeln und unsere Umgebung von Abfall zu befreien. Zangen und Mülltüten werden freundlicherweise vom örtlichen Bauhof bereitgestellt.

Der Bürgerverein Verler Westen e.V. freut sich über eine rege Teilnahme an beiden Aktionen und darauf, gemeinsam einen Beitrag für Natur und Gemeinschaft zu leisten.

Für weitere Informationen und Rückfragen einfach das Kontaktformular auf unserer Website nutzten.

131 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page