top of page
  • AutorenbildBürgerverein Verler Westen e. V.

Sonnenblumen & Insektenhotels

Nachdem der Verler Westen nun blüht und sich bereits viele positiv zu den Blumenkübeln ausgesprochen haben sind wir bereits in Vorbereitung auf die nächste Aktion. Voraussichtlich am 22. APRIL 2023 – 10.00 Uhr (Bei schlechtem Wetter Ausweichtermin & Hinweise beachten social media) soll der ehemalige Kartoffelacker am Hof Dahlkötter mit Sonnenblumen eingesät werden. Ebenfalls haben wir uns dazu entschieden, Insektenhotels aufzustellen. Warum?


Weil wir uns für den Erhalt und Schutz unserer Natur einsetzen. Insekten sind ein wichtiger Bestandteil unserer Umwelt und erfüllen viele wichtige Funktionen, wie beispielsweise die Bestäubung von Pflanzen oder die Bekämpfung von Schädlingen. Gerade in der Umgebung von Sonnenblumen finden viele Insekten hoffentlich eine schöne Heimat im Verler Westen.

Mit den Insektenhotels möchten wir einen Beitrag dazu leisten, die Populationen von Insekten zu fördern und ihren Lebensraum zu sichern. Gleichzeitig sollen sie auch als Lern- und Erfahrungsorte dienen, um Kinder und Erwachsene über die Bedeutung von Insekten für unsere Umwelt aufzuklären. Das Sonnenblumenfeld dient also nicht nur als optischer Hingucker, wir möchten aus den Samen eigenes Öl Pressen. Auch das ist ein spannendes Thema für Groß und Klein. Sonnenblumenöl wird in der Regel durch Kaltpressung der Sonnenblumenkerne gewonnen. Der Hof Broeker wird uns hier tatkräftig zur Seite stehen und beraten. Die einzelnen Schritte der Ölgewinnung sind folgende:

  1. Die Sonnenblumenkerne werden zunächst gereinigt, um Schmutz, Steine und andere Verunreinigungen zu entfernen.

  2. Die gereinigten Kerne werden dann getrocknet, um ihre Feuchtigkeit zu reduzieren.

  3. Die getrockneten Kerne werden gemahlen, um sie in kleine Stücke zu zerlegen.

  4. Die gemahlenen Sonnenblumenkerne werden gepresst, um das Öl herauszuziehen. Die Presse übt dabei Druck auf die Samen aus, um das Öl aus ihnen herauszudrücken. Das entstandene Öl wird dann von den festen Bestandteilen getrennt.

  5. Das gewonnene Öl wird dann in der Regel gefiltert, um alle festen Bestandteile zu entfernen.

  6. In einigen Fällen wird das Öl raffiniert, um seine Farbe und seinen Geschmack zu verbessern und es länger haltbar zu machen. Dieser Schritt beinhaltet die Entfernung von unerwünschten Verunreinigungen, das Bleichen des Öls und das Neutralisieren des Geschmacks.

Nach Abschluss des Pressvorgangs wird das Sonnenblumenöl in Flaschen abgefüllt und kann für den Verzehr oder andere Zwecke verwendet werden. Über die Planung und Umsetzung dieser einzelnen Schritte werden wir informieren. Welche Gemeinschaftsaktioan wie und wann daraus entstehen, ist noch in Planung. Über die einzelnen Aktionen rund um das Feld werden wir natürlich berichten.


Wir hoffen, dass die Sonnenblumen und Insektenhotels dazu beitragen, die Vielfalt unserer Natur zu erhalten und freuen uns über Eure Unterstützung bei dieser Aktion.

Weitere Infos folgen. Euer Vorstand vom Bürgerverein Verler Westen.

128 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page