Urlaub vor der Haustür: „Übernachtung auf dem Heuboden“ im Verler Westen

Aktualisiert: 7. Juni


Wochenendaktion im Verler Westen für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren in Kooperation mit dem Bürgerverein Verler Westen und dem Droste-Haus


Zum Abschluss des Sommers bieten der Bürgerverein Verler Westen und das Droste-Haus Kindern zwischen 8 und 12 Jahren ein ganz besonderes Abenteuer.


Die beiden Kooperationspartner laden zu einer schönen Nacht auf dem Heuboden ein. Das Bauernhof-Abenteuer startet am Samstag, 20.08.22 ab 13:00 Uhr. Mit einer Kutschfahrt geht es am frühen Nachmittag durch das Verler Land. Beim gemeinsamen Picknick sorgen die Jugendleiter*innen des Droste-Hauses mit bunten Spielen für ein kurzweiliges Programm.

Zurück auf dem Bauernhof dürfen sich die Teilnehmer*innen auf ein frischgegrilltes Abendessen freuen. Natürlich darf ein Lagerfeuer mit Stockbrot und eine Nachtwanderung nicht fehlen. Anschließend geht es dann auf ins Übernachtungsquartier.


Die Familie Dahlkötter öffnet ihren Heuboden über den Pferdeboxen für die jungen Gäste. Übernachtet wird auf dicken Heuballen in eine Decke gekuschelt.

Nach einem gemeinsamen Frühstück am Sonntag Vormittag endet das Abenteuer.


Eine Decke oder Schlafsack, ein Handtuch, sowie (Camping) Geschirr und ein Trinkbecher sollten für die Übernachtung mitgebracht werden.

Zum Schutz der Umwelt möchten wir Abfälle auf ein Minimum begrenzen.

Wir freuen uns auf euch!

Fotonachweis: Canva





299 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen