• Sabina Teichgröb

Einladung zur Mitgliederversammlung am 26.10.2022

Was lange währt, wird endlich gut. Zumindest arbeiten wir emsig daran.

Es hat über 1 Jahr gedauert, bis nach mehrfachen Änderungen unserer Satzung, die wir notariell schon letztes Jahr in Auftrag gegeben haben, endlich im Juni 2022 beim Amtsgericht Gütersloh unser Bürgerverein Verler Westen eingetragen wurde.

Beim Finanzamt Wiedenbrück wurde schon vor Monaten ein Freistellungsbescheid beantragt. Dieser ist zwingend notwendig, um Fördergelder zu erhalten. Wir mussten in der Satzung unseres Vereines noch die gemeinnützige Eigenschaft und Projekte genauer deklarieren.

Am 5.10.2022 haben wir nun endlich das o.k. mündlich erhalten. Ohne gültige genehmigte Satzung kein Freistellungsbescheid.

Die Volksbank Verl möchte unseren Bürgerverein mit 1.000,00€ unterstützen, benötigt aber bis zum 31.12.2022 auch den Freistellungsbescheid.

Diese neue Satzung muss in einer Mitgliederversammlung von min. 2/3 der anwesenden Mitgliedern beschlossen werden. Zur Information fügen wir diese als Anhang (Button unten) bei, sowie die Agenda für den Abend. Die aktuelle Version unserer Satzung mit Hinweisen zu den Textänderungen findet ihr auch auf unserer Website. Hier klicken.

Deshalb brauchen wir jetzt EURE Unterstützung und laden hiermit am 26.10.2022 zu 19.00 Uhr in den Saal Henkenjohann, Eiserstraße 18, Verl zur Mitgliederversammlung ein.

Wir möchten auch über die bisherigen Projekte berichten und über neue Projekte in 2023 diskutieren.

Über neue Vorschläge und Ideen freuen wir uns.

Die Mitgliedsbeiträge können jetzt im Oktober eingezogen werden. Nach dem ganzen Prozedere ist nun ein Konto bei der Volksbank eröffnet worden.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme am 26.10.2022.

Freundliche Grüße

- Der Vorstand -

Bürgerverein Verler Westen

102 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen